Unfallmeldung

So sollten Sie sich nach einem Verkehrsunfall verhalten!

1. Anhalten
Nach dem Unfall ist es sehr wichtig, dass Sie das Fahrzeug so schnell wie möglich zum Stehen zu bringen. Am besten stellen Sie sich auf den nächstgelegenen Parkplatz oder fahren auf den Seitenrand bzw. Parkbucht.

2. Warnen
Nachdem Sie das Fahrzeug abgestellt haben, ist es wichtig die anderen Autofahrer zu warnen. Dazu sollten Sie sich Ihre Warnweste anziehen und das Warndreieck entsprechend platzieren. Innerorts reichen ca. 50 Meter, auf der Landstraße sind ca. 100 Meter ratsam und auf der Autobahn mindestens 200 Meter.
3. Helfen
Erst nach der Absicherung der Unfallstelle leisten Sie bei Bedarf Erste Hilfe. Versorgen Sie die Verletzen nur im Rahmen Ihrer Ersthelfer Kenntnisse. Nehmen Sie Rücksicht auf sich selbst und gefährden Sie Ihr Leben nicht.4. Melden
Wenn es verletzte durch den Unfallhergang gibt, muss die Polizei und der Notarzt alarmiert werden. Entweder rufen Sie die Beamten an, oder wenn Sie verhindert sind durch z. B. Erste Hilfe leisten, versuchen Sie jemanden anzusprechen um die Sanitäter zu rufen. Wenn der Notarzt angerufen wird, müssen Sie sich an das „W“-Schema halten:
  • Wo ist der Unfall passiert?
  • Was ist passiert?
  • Wie viele beteiligte gibt es?
  • Welche Art der Verletzung?
  • Warten auf Rückfragen!
5. Unfallstelle säubern und Spuren sichern
Handelt es sich bei dem Unfall nur um einen Blechschaden, dann können Sie alle wichtigen Daten mit Ihrem Unfallgegner austauschen und die Unfallstelle verlassen. Vergessen Sie nicht, Fotos von der Unfallstelle aufzunehmen und das Warndreieck wieder einzuräumen. Falls Sie oder der Unfallgegner bereits die Polizei gerufen haben, dann lassen Sie die Unfallstelle auf jeden Fall so wie sie ist.

Was tun wenn die Versicherung ein Gutachten möchte?

Im Normalfall möchte Sie die Versicherung des Unfallgegners zu einem Gutachter schicken, der mit der Versicherung zusammen arbeitet. Wenn Sie Geld sparen und Ihr Recht bekommen möchten, sollten Sie einen unparteiischen Sachverständigen beauftragen um für Sie ein Unfallgutachten zu erstellen. Durch einen neutralen Gutachter erhöhen Sie Ihre Chancen, dass Sie mehr Geld bekommen als bei einem nicht neutralen Gutachter.

Falls Sie nach dem Unfall den Gutachter der gegnerischen Versicherung beauftragt haben, sollten Sie sich trotzdem an einen unparteiischen Sachverständigen wenden oder das Gutachten durch ihn prüfen lassen.

 

Wir stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite. Bei uns können Sie direkt den Unfall online melden.

AB Ingenieurbüro
Landwehrstr. 41
80336 München
Dipl.-Ing. Yusuf Altiman

Tel: 0176 / 821 576 86

E-Mail: info@autogutachter.de

[[[["field44","contains","Sonstiges..."]],[["show_fields","field37"]],"and"],[[["field49","contains","Ja"]],[["show_fields","field50"]],"and"],[[["field45","contains","Firma"]],[["show_fields","field51"]],"and"]]
1 Step 1
Firma
Name
Ihr Telefon
Kennzeichen
Unfallhergang
0 /
Möchten Sie auch ein Foto hochladen
Fileupload
Datei auswählen...

Diese Meldung ist absolut unverbindlich! Es entstehen Ihnen keine Kosten! Wir werden uns umgehend telefonisch oder schriftlich bei Ihnen melden.

Previous
Next